Informationssicherheitsbeauftragter / ISB (m/w/d)

Vollzeit - Unbefristet

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen • Baden-Baden, Mannheim

  • Vollzeit

Baden-Baden, Mannheim

ab sofort

Als IT-Experte zum Roten Kreuz zu gehen – da muss man erstmal drauf kommen. Dabei bietet der DRK-Blutspendedienst, was nur wenige Unternehmen bieten: kritische Infrastruktur, neueste Technologien und größte Freiheitsgrade. Hier ist jedes Teammitglied gefragt, neue Tools und Prozesse vorzuschlagen. Hier zählt Selbstständigkeit genauso wie gemeinsames Arbeiten in einem unfassbar guten Team. Hier können Sie täglich Ihren Beitrag leisten, um eines der wertvollsten Arzneimittel sicher und vielseitig einsetzbar zu machen.

Klingt logisch? Dann bewerben Sie sich jetzt am Standort Mannheim oder Baden-Baden als:

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Über das Unternehmen

Blut ist eines der wertvollsten Arzneimittel, das es gibt. Um es herzustellen, braucht es nicht nur das Engagement der vielen Blutspender*innen in unserem Land. Jeden Tag sind dafür hauptamtliche Fachkräfte im Einsatz. Sie organisieren die Blutspendeaktionen, betreuen die Menschen bei der Entnahme, stellen die Qualität der Blutprodukte im Labor und der IT sicher. Mit 1.200 Mitarbeitenden ist der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen eine der großen transfusionsmedizinischen Einrichtungen Deutschlands.  Was alle unsere Beschäftigten eint: Gemeinsam schenken sie Leben.

Ihre Aufgaben

  • Ausbau des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) bei einem KRITIS-Unternehmen
  • Unterstützung und Beratung der Fachbereiche bei der Durchführung von Risikoanalysen in der Informationssicherheit sowie während der Umsetzung von Maßnahmen
  • Weiterentwicklung des IT-Risikomanagements in Abstimmung mit Riskownern der Fachbereiche
  • Aufbau des BCM in Zusammenarbeit mit dem ISB und den Prozessverantwortlichen
  • Bewertung und kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsarchitektur
  • Ansprechpartner für Fachabteilungen und Management zu Themen der IT- und Cyber-Security

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der IT Sicherheit, der Informatik oder einer vergleichbaren Ausbildung mit dem Schwerpunkt Informationssicherheit
  • Kenntnisse und Berufserfahrung im Bereich risikobasierter Informationssicherheit
  • Gute Kenntnisse von Standards der Informationssicherheit, wie ISO 27001, TISAX und gesetzlicher Vorgaben, wie dem BSIG
  • Sehr gutes Wissen zu allen Bereichen der IT: Server, Betriebssysteme, Datenbanken, Netzwerk, Clientsysteme auch mobile, Cloudcomputing, u.v.m.
  • Zertifizierungen wie T.I.S.P., CISSP oder vergleichbare sind von Vorteil
  • Teamplayer mit selbstständiger Arbeitsweise

Unser Angebot

  • umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach TV-L, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • unbefristeter Arbeitsvertrag und überdurchschnittliche Altersversorgung (VBL), damit Sie für die Zukunft planen können
  • 30 Urlaubstage und ein flexibles Arbeitszeitzeitmodell mit Gleitzeit zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Arbeit mit hoher gesellschaftlicher Verantwortung bei der Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz bei einem hochtechnisierten und innovativen Unternehmen

Weitere Informationen

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Weiser unter der Rufnummer 07221/214-400 gerne zur Verfügung. Überraschen Sie sich selbst: Kommen Sie als IT-Experte zum Roten Kreuz.

Ansprechpartner

Kim Kiss

Personalreferentin
 

+497221214218

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen

Gunzenbachstraße 35
76530 Baden-Baden

Patrick Breuninger

Personalreferent
 

+49 621 37068944

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen

Friedrich-Ebert-Str. 107
68167 Mannheim

Helfen Sie uns dabei Menschen zu helfen!

Jetzt bewerben