Medizinisch-technischer Assistent / MTA / BTA / PTA (m/w/d)

Vollzeit - Befristet

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen • Ulm

  • Vollzeit

Ulm

ab sofort

Jetzt ist die richtige Zeit einzusteigen und gemeinsam mit unseren Teams an innovativen medizinischen Themen zu arbeiten und die Versorgung von medizinischen Einrichtungen in ganz Baden-Württemberg und Hessen mit Blutprodukten und biologischen Arzneimitteln zu gewährleisten.

Für ein Kooperationsprojekt zwischen dem Institut Ulm und einem externen Kooperationspartner suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung für unser Labor-Team.

Über das Unternehmen

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gehört zu den großen transfusionsmedizinischen Einrichtungen Deutschlands. Unsere Aufgaben ist es, die Versorgung von Krankenhäusern und Arztpraxen mit Blutprodukten in Baden-Württemberg und Hessen sicherzustellen. Wenn es darum geht, heute und zukünftig zahlreiche Menschenleben zu retten, braucht es die engagiertesten Fachkräfte. Über 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbindet beim DRK-Blutspendedienst ein gemeinsames Ziel: Mit Blutspenden Leben schenken.

Ihre Aufgaben

  • Arbeiten nach guter Labor-/Herstellungspraxis (GMP)
  • Herstellung von Therapeutika aus Stammzellen im Reinraum nach GMP Richtlinien unter Einhaltung der Qualitäts- und Sicherheitsstandards
  • Durchführung von Qualitätskontrollen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als MTA, BTA, PTA oder vergleichbare Qualifkation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Zellkultur, Durchflusszytometrie und in mikrobiologischen Untersuchungsverfahren erleichtern die Einarbeitung
  • Interesse an Entwicklung neuer Zelltherapeutika
  • Erfahrungen im Arbeiten im GMP-Reinraum und der Kryokonservierung von Zellen sowie Erfahrungen mit mesenchymalen Stammzellen (MSC) sind von Vorteil
  • Belastbarkeit im Zusammenhang mit einer hohen Auffassungsgabe sowie Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Ein umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach TV-L, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL), damit Sie für die Zukunft planen können
  • Eine Anzahl von 30 Urlaubstagen bei einer 5-Tage-Woche
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement – von Arbeitsschutz bis E-Bike
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, damit Sie immer auf dem aktuellen Stand
  • Strukturierte und systematische Einarbeitung in den Bereich der innovativen Zelltherapeutika
  • Am Standort Ulm erwarten Sie ein Job-Ticket sowie ein Zuschuss zu unserem Betriebsrestaurant

Weitere Informationen

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit ist erwünscht.

Kontakt

Möchten auch Sie sich gemeinsam mit uns für andere Menschen starkmachen?

Dann kommen Sie jetzt mit einem klick auf "Bewerben" in unser Team!

Ansprechpartner

Brigitte Doster

 

+49 731 150-554

Ulm

Prof. Dr. Hubert Schrezenmeier

Institutsleiter
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben