Wissenschaftlichen Mitarbeiter (Statistik /Informatik /Mathematik) (m/w/d)

Vollzeit - Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre.

Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Immungenetik Ulm gGmbH • Ulm

Ihre Kolleg*innen sagen

Judith Küthe-Rieger
Judith Küthe-Rieger

„Nach 15 Jahren Chirurgie war ich müde. Da habe ich das Adrenalin der Chirurgie gern gegen geregelte Arbeitszeiten und gute Karrierechancen getauscht.“

Judith Küthe-Rieger arbeitet seit 2020 als Assistenzärztin beim DRK-Blutspendedienst. Die Vielseitigkeit ihres Jobs schätzt sie sehr. Im Rahmen ihrer Weiterbildung zur Fachärztin Transfusionsmedizin betreut sie Vollblut-, Apherese- und Stammzell-Spender*innen im Institut Mannheim und untersucht am immunhämatologischen Referenzlabor in Baden-Baden Blutproben sowohl für Krankenhäuser wie auch niedergelassene Praxen z. T.  aus ganz Deutschland.

Finden Sie einen Job wie Judith Küthe-Rieger: hier!

  • Vollzeit

Ulm

ab sofort

Das Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Immungenetik Ulm nimmt als Gemeinschaftsunternehmen des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg – Hessen gemeinnützige GmbH und des Universitätsklinikums Ulm AÖR die Versorgung des Universitätsklinikums Ulm und vieler weiterer Einrichtungen mit transfusionsmedizinischer Labordiagnostik, Blutprodukten und Stammzellpräparaten wahr.

In der Abteilung Molekulare Diagnostik, Molekulare Therapie und Experimentelle Transplantation suchen wir zum 01.04.2024 oder nach Rücksprache einen

"Wissenschaftlichen Mitarbeiter Biostatistik / Bioinformatik" (m/w/d) in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Analyse von Exom- und Genomdatensätzen mit Schwerpunkt Immundefekte, Hämatopoesedefekte, Blutgruppen und mikrobielle Pathogene

  • Mitarbeit in der Betreuung des Geräteparks (z. B. Sangersequenzierung, Next-Generation-Sequencing (NGS), Third-Generation-Sequencing (TGS))

  • Einführung und Validierung neuer Analysesoftwarelösungen im Bereich NGS und TGS

  • Je nach Eignung: Mitarbeit in Forschungsprojekten, beispielsweise der Entwicklung und Einführung neuer molekulargenetischer Methoden und bei der Betreuung von Auszubildenden und Studierenden

  • Ggf. Mithilfe bei der Einführung von Deep Learning Tools

Ihr Profil

  • Akademischer Abschluss im Bereich Mathematik, Biometrie, (Bio-)Informatik oder verwandte Studiengänge

  • Neugier, insbesondere, neue Technologien zu evaluieren und anzuwenden

  • Flexibilität sowie Teamfähigkeit

  • Freude an verantwortungsbewusstem und selbstständigem Arbeiten

  • Kenntnisse in der Benutzung verschiedener Betriebssysteme wünschenswert

  • C1 Deutschkenntnisse

Unser Angebot

  • ein umfangreiches Vergütungspaket, das neben einem attraktiven Gehalt zusätzliche Leistungen wie bspw. Jahressonderzahlungen und Leistungsentgelt beinhaltet

  • eine betriebliche Altersversorgung (VBLU), damit Sie für die Zukunft planen können

  • 30 Tage Urlaub 

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement –inkl. Möglichkeit zum Leasing eines Fahrrads oder E-Bikes

  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher gesellschaftlicher Verantwortung, bei der Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können

  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

  • ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem hochtechnisierten und innovativen Unternehmen

  • Zuschuss zum Deutschlandticket

  • Monatlicher KiTa-Zuschuss zu den Betreuungskosten von Kindern unter sechs Jahren

  • Mitarbeiterkantine mit Arbeitgeberzuschuss

Weitere Informationen

Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Fachgebiet, Forschung, Freizeit: Hier kommt nichts zu kurz.

Uniklinik oder Haus der Maximalversorgung? Wer als Ärztin oder Arzt Karriere machen will, wer fachliche Herausforderung sucht, der hat in der Regel nur diese beiden Möglichkeiten. Oder? Wenn Sie nach einer spannenden Alternative suchen, bewerben Sie sich beim DRK-Blutspendedienst.

Im Fachgebiet der Transfusionsmedizin haben Sie einerseits mit Menschen zu tun – mit Spender*innen genauso wie mit Empfänger*innen. Andererseits haben Sie vielseitige Möglichkeiten, rund um das Arzneimittel Blut zu forschen – und dabei in ihrer Laufbahn weiterzukommen. Dabei sind ausgeglichene Dienstpläne nicht die Ausnahme, sondern eine Selbstverständlichkeit. Ihre Einsatzgebiete, z. B.

  • ärztliche Betreuung der Spender*innen und Patient*innen in unseren Instituten (Hausspende)
  • Ärztliche Betreuung der Patient*innen in unseren Instituten in Mannheim, Ulm und Frankfurt am Main (Hausspende/ MVZs)  wie zum Beispiel in Rahmen von autologen Stammzellspenden
  • Blutproben-Untersuchung am immunhämatologischen Referenzlabor
  • Spenderscreening (Infektionsserologie) am Standort Frankfurt am Main
  • Betreuung Stufenplanverfahren im Rahmen der Hämovigilanz

Hier stimmt einfach alles

Wenn Blutkonserven zum Einsatz kommen, geht es oft ums Ganze. Wie gut, dass in unseren Laboren Technik und Teams auf dem neuesten Stand sind. Beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes arbeiten und forschen Sie mit einem der wertvollsten Arzneimittel, das es gibt. Hier können Sie Ihre Stärken sowohl in manuellen Prozessen als auch beim Steuern modernster Maschinen einbringen. Bei einem renommierten Arbeitgeber, mit verlässlichen Dienstplänen und tollen Kolleg*innen, die füreinander da sind.

Ihre Einsatzorte:

  1. Immunhämatologische Referenzlabore
  2. HLA-Labore
  3. Qualitätskontrolllabore
  4. zellseparatorische Labore
  5. Spenderscreening
  6. Covid/PCR-Testlabore

Drei Gründe, jetzt als Ärztin oder Arzt einzusteigen

Einstieg in ein spannendes, vielseitiges Fachgebiet

endlich familienfreundliche Arbeitszeiten!

Verantwortung für Spender*innen und Blutprodukte

Drei Gründe, jetzt als Laborkraft einzusteigen

Arbeit mit modernster Technik

tolle Kolleg*innen, die aufeinander achten

vielseitige Laborgrößen und Anwendungsgebiete

Ihre Bewerbung in 3 Schritten DRK-Blutspendedienst

Werden Sie Teil unseres Teams

1/8
2/8
3/8
4/8
5/8
6/8
7/8
8/8
Ansprechpartner

Brigitte Doster

Personalreferentin
 

+49 731 150-554

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen

Helmholtzstraße 10
89081 Ulm

Prof. Dr. Hubert Schrezenmeier

Institutsleiter
 

Helfen Sie uns dabei Menschen zu helfen!

Jetzt bewerben